3 Monate und 3 Tage feiert die Gärtnerei Großkopf in Hemhofen zusammen mit uns Besenbindern ihren 111. Geburtstag. So lange gibt es die Gärtnerei, in der vierten Generation geführt von
Matthias Großkopf, bereits. Wir bedanken uns für diesen schönen Jahresorden, der mit den vielen glänzenden Steinen wieder zu einem echten Schmuckstück geworden ist. Und wenn unsere Faschingssaison
am Aschermittwoch 2018 beendet wird, dann begeht die Gärtnerei Großkopf den Feiertag aller Blumenhändler, denn der 14. Februar ist Valentinstag.

Die Gärtnerei Großkopf bietet ihren Kunden auf fast 6000qm Pflanzen, Blumen, Bäume und jede Menge persönliche Beratung und fachliche Kompetenz durch alle 24 motivierten und engagierten Mitarbeiter. Dabei wird das Angebotsspektrum
immer auf die Wünsche der Kunden ausgerichtet und ständig aus- bzw. umgebaut. Und wer denkt, dass Primeln, Tulpen, Rosen, Gemüsepflänzchen, Christbäume, Glücksklee, Veilchen und Geranien langweilig sind, der hat sich
noch nicht mit den wahren Highlights der Gärtner befasst. Willis Blumenparty, der Rote Schorsch, lachende Lucy oder sinnliche Sissi heißen die wirklichen Stars bei den Großkopfs. Das sind nicht die Kinder von Alexandra und Matthias,
sondern so heißen die Pflanzen des Jahres. Und so freuen wir Besenbinder uns auf eine bunt-blühende, närrische Saison zusammen mit der Gärtnerei Großkopf und vielen großartigen Blumensträußen,
die wir auf unserer Bühne übergeben dürfen. Wir verleihen in dieser Saison unseren Orden mit dem Wunsch, jeder Träger möge mit diesem wunderschönen Orden ein bisschen aufblühen.

 

Orden 2018

Social Share: